Papageienhilfe Aachen e.V.
 Mitglieder

Was bieten wir unseren Mitgliedern? Wenn Sie Fragen zu Ihrem gefiederten Freund haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Persönlichen Kontakt pflegen wir selbstverständlich auch.

Im Aachener Raum wird regelmäßig ein Stammtisch veranstaltet, Interessierte und Mitglieder können sich dort besser kennenlernen. Auch aktive Vereinsarbeit ist möglich; wenn Sie in Ihrer Freizeit für die Papageienhilfe Aachen e.V. tätig werden wollen, lassen Sie uns es wissen!

Vielleicht sind Sie gesundheitlich nicht mehr in der Lage, Ihren gefiederten Freund zu versorgen? In die Obhut der Papageienhilfe gegebene Vögel werden an geeignete Halter weitervermittelt. Mit unserer Auffangstation haben wir die Möglichkeit zur tiergerechten Unterbringung von Krummschnäbeln. Problemtiere, die nicht an geeignete Halter vermittelt werden können, erhalten hier ihr Gnadenbrot.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wenn Sie Mitglied werden möchten, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Für Ihr Interesse und Ihre Aufmerksamkeit bedanken wir uns, auch im Namen aller Papageien und Sittiche!
Ihre Papageienhilfe Aachen e.V.

Übrigens: Auch wenn Sie kein Mitglied sind können Sie uns Informieren, falls Ihnen Pflegenotstände jeglicher Art an Papageien und Sittichen auffallen. Die Tiere können ihr Leid nicht klagen, werden Sie in deren Namen aktiv!

________________________________________

Wie kann ich Mitglied werden?
Mitglied werden kann jeder ab dem 18. Lebensjahr. Entweder bei der Geschäftsstelle ein Aufnahmeformular anfordern oder auf unserer Website das gewünschte Formular ausdrucken und an die Geschäftsstelle senden.
Der Mitgliedsbeitrag beträgt monatlich 3 Euro.

Was für Vorteile bietet die Mitgliedschaft?
Jedes Mitglied erhält regelmäßig unsere Vereinszeitung Coco-News.
Wir bieten den Vögeln der Mitglieder kostenlose Urlaubsbetreuung an. Da die Kapazitäten allerdings beschränkt sind, besonders bei Großpapageien, bitten wir um rechtzeitige Voranmeldung.

Muß ich Mitglied sein, um einen Papagei abzugeben oder zu bekommen?
Nein, Mitglieder erhalten auch keine bevorzugte Behandlung. Ausschlaggebend ist immer die individuelle Situation des Tieres.

Kann ich die Auffangstation besuchen?
Nein- die Papageienhilfe existiert ausschließlich durch ehrenamtliche Mitarbeiter, deshalb steht kein Personal zur Verfügung wie beispielsweise in einem Tierheim.
Zur Aufnahme- Abgabe und Vergesellschaftung werden individuelle Termine vereinbart.
Wer dennoch gerne einen Blick in die Auffangstation werfen möchte, kann dies auf unserer Website tun.

Wann kann ich jemanden von der Geschäftsstelle persönlich spechen?
Seit einiger Zeit betreut Frau Wittig Donnerstags von 15:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr die Geschäftsstelle und ist telefonisch erreichbar.
Wer sich also scheut den Anrufbeantworter zu besprechen, hat dann gute Chanchen zum persönlichen Gespräch.
Jeder, der eine Nachricht hinterlässt, erhält Antwort, allerdings kann das auch schon mal ein oder zwei Tage dauern.

 

Wenn Sie Mitglied werden möchten

 

Wenn Sie Mitglied in der Papageienhilfe Aachen e.V. werden möchten, bitte klicken Sie unten auf den Link, drucken Sie das Formular aus, füllen Sie es aus und schicken Sie es an uns per Fax oder Post.

Mitgliedschaftserklärungs- Formular

 

 

 

< Züruck

nach oben
Impressum | Contact
Copyright © 2000-2008 Papageienhilfe Aachen e. V. / Alle Rechte vorbehalten
Webdesign & Erstellung:
W E B D E S I G N - C R E A T I O N S . c o m